MERZIG | Saarland

Homburg Hohenburg

Merzig – Stadt an der Saar, Stadt der Wölfe, der blühenden Parklandschaften, des Bietzener Heilwassers, der so vitaminreichen Streuobstbäume und des berühmten Viez. All dies sind sehenswerte Puzzlesteine aus Merzigs beeindruckender Freizeit- und Entdeckerlandschaft, die man unbedingt einmal gesehen und ausprobiert haben sollte.
Mit dem „Bietzerberger“ und dem „Wolfsweg“ durchstreifen gleich zwei außergewöhnliche Premiumwanderwege dieses herrliche Wanderrevier – und animieren Genuss-Wanderer sowie Naturfreunde zu „Sight-Seeing“ der außergewöhnlichen Art…

Copyright © Fotos: M + H Verlag GmbH (2)

MERZIG | Saarland

10,1 km | 2,45 h | leicht bis mittel
WOLFSWEG | Merzig

Als Ausflugsziele sind sie echte Klassiker: Der "Wolfspark Werner Freund" und der "Garten der Sinne" in Merzig. Verbunden durch eine erlebnisreiche Traumschleife am Saar-Hunsrück-Steig werden sie zu faszinierenden Tour-Highlights – abenteuerliche Endlospfade, knorrige Streuobstbäume und tollste Fernsichten inklusive...
Ein Besuch bei den berühmten Wölfen des Merziger Kammerforstes als spektakulärem Auftakt für eine tolle Wandertour, das hat schon was. Und dabei ist es doch nur eine von vielen Attraktionen, die den Wanderer erwartet. Abenteuer- und Genussmomente wechseln sich ab, ebenso wie Passagen voller Einsamkeit mit dem Trubel viel besuchter touristischer Blockbuster.
So steht eine Kletterpassage an der Steilkante zu einer urzeitlichen Grät-Schlucht ebenso auf der Agenda, wie das Durchstreifen einer unberührten Savannenlandschaft mit viel Gras, kaum Schatten, vereinzelten Büschen, ein paar Hecken und jeder Menge Aussicht. Einfach herrlich. Auch aromatisch gesehen ist der „Wolfsweg“ außergewöhnlich. So wurde als besonderes Schmankerl beispielsweise eine vitaminreiche Wegpassage durch eine echte Obstplantage in die Streckenführung integriert, deren Höhepunkt sicherlich der exponiert auf einer Hochebene liegende „Garten der Sinne“ ist, Merzig´s berühmtestes Gartenjuwel.
15.000 qm Fläche, jede Menge Wasserspiele, dazu ein Feuerwerk der Farben und Düfte in den herrlich angelegten Gartenarealen – hier erwartet den Wanderer die ultimative Duftnote des Tages!
Der Kreis schließt sich mit der Rückkehr in den „Wolfspark Werner Freund“…
Eine mittelschwere Tour für die ganze Familie bei der es jede Menge zu Schauen, Staunen und Entdecken gibt. Ein Besuch des eintrittspflichtigen "Garten der Sinne" ist lohnenswert.

Start: Eingang „Wolfspark Werner Freund“
Anreise: Mit dem Pkw über die Autobahn A 8, Ausfahrt Merzig-Schwemlingen/Mettlach. Dann rechts in Richtung Merzig und im Kreisel links. Der "Wolfspark Werner Freund" ist ab hier ausgeschildert.
Eingabedaten Pkw-Navigation: Waldstraße 201, 66663 Merzig

18,9 km | 6,00 h | mittel
DER BIETZERBERGER | Merzig

Panoramen der Extraklasse, einsame Weiten, offene Wiesen und Felder, knorrige Streuobstbestände, sprudelnde Bäche und seltene Orchideen – die Traumschleife „Bietzerberger“ zwischen Merzig und Beckingen gehört sicherlich zu den inspirierendsten Touren am gesamten Steig.
Fernsichten bis weit nach Frankreich hinein, mitten in der Einsamkeit eines sonnenverwöhnten Hochplateaus erhebt sich zudem stolz der „Sonnenstein“, eine mächtige Steinskulptur von Prof. Paul Schneider und mit dem bewirtschafteten „Fischerberghaus“ befindet sich eine der urigsten Hütten des Saarlandes mit grandioser Aussicht auf das Saartal direkt am Weg.
Das Highlight: Die herrlichen Wiesen-Passagen auf dem „Wolferskopf“, einem der faszinierendsten Schutzgebiete des Saarlandes. Zwischen kultivierten Streuobstwiesen und sonnenverwöhnten Weideflächen sind hier seltene Orchideen und Amphibien sowie zahlreiche Vogelarten zuhause, darunter auch der „Wespenbussard“. Keine Frage – der „Bietzerberger“ ist ein einzigartiges Naturerlebnis.

Start: Gaststätte „Fischerberghaus“
Anreise: Mit dem Pkw über die Autobahn A 8, Ausfahrt Rehlingen/Beckingen. Dann rechts, über die Saar bis zur Ampel. Hier links und immer geradeaus bis zum Beckinger Ortsteil Saarfels. Dort ist der Weg zum „Fischerberghaus“ ausgeschildert.
Eingabedaten Pkw-Navigation: Wendelinusstraße 1, 66701 Beckingen

 

WOLFSWEG | Merzig
DER BIETZERBERGER | Merzig
"Wölfe" Photo by M Schönberger

INFO
Tourist-Information Merzig
Poststraße 12, 66663 Merzig
Telefon: 06861/85330
Web: www.merzig.de

premiumwandern

Adresse

M+H Verlag
Heinkelstraße 38 | 66117 Saarbrücken
Telefon +49 681 / 51056
Telefax +49 681 / 56093
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!