SCHLOSSBERG-TOUR HOMBURG | Saarland

Homburg Hohenburg

Einst blühende Römerstadt, dann mittelalterlicher Herrschersitz, später trutzige Vauban-Festung, heute europaweit bekannt für die größten Buntsandsteinhöhlen Europas und als moderne Universitätsstadt – Homburg ist eine bemerkenswerte Stadt mit großer Vergangenheit und zahlreichen interessanten Kultur- und Natur-Schauplätzen.
Mit der „Schlossberg-Tour“ erschließt ein ganz besonderer Premium-Wanderweg die ziemlich bewegte Geschichte der saarpfälzischen Stadt…

Copyright © Fotos: Harald Hartusch (3)

SCHLOSSBERG-TOUR HOMBURG | Saarland

Geschichtliches, Rätselhaftes und Märchenhaftes zuhauf wartet auf jene Wanderer, die diese spektakuläre "Zwei-Gipfel-Tour" – vom „Schloßberg“ über den „Karlsberg“ zurück zum „Schloßberg“ – und durch die bewegte Homburger Stadtgeschichte in Angriff nehmen. Dazwischen liegen malerische Burgen, verwunschene Schlösser, gigantische Höhlen, ein magischer keltischer Opferstein und natürlich jede Menge herrlicher Natur.
Wer Einsamkeit mit intensivem Geschichtserlebnis verbinden möchte, der wird diese abwechslungsreiche Gipfeltour lieben. Schmale, verwurzelte Pfade, kleinere Kletterpartien, der eine oder andere Anstieg – diese Tour erfordert etwas Kondition und Trittsicherheit.

Homburg Hohenburg
Schlossberg-Tour Homburg

Spektakuläre Tour-Highlights sind sicherlich die gigantische Festung des französischen Sonnenkönigs Ludwig XIV. auf dem „Schloßberg“, die darunter liegenden größten Buntsandsteinhöhlen Europas, der malerisch im Wald versteckte „Merwoogweiher“ mit der kleinen, aber feinen „Merburg“, die wild-romantischen Spuren des untergegangenen Märchenschlosses „Schloss Karlsberg“, in den Jahren 1776 bis 1785 erbaut von Herzog Karl II. August von Pfalz-Zweibrücken, sowie der „Stumpfe Gipfel“, ein mehr als mysteriöses keltisches Heiligtum…

Copyright © Foto: Stadt Homburg (Schloßberghöhlen)

TOUR-DATEN

Länge: 14,6 km
Gehzeit: 5 Stunden
Markierung: Gelber Burgturm

Profil: Eine erlebnisreiche Wald-Wanderung durch mehrere Jahrtausende Geschichte, die auch Familien mit größeren Kindern jede Menge Spaß bereiten dürfte.
Start: Parkplatz an der „Hohenburg“ auf dem Schloßberg
Anreise: Mit dem Pkw über die Autobahn A 6, Ausfahrt Homburg und weiter in Richtung Bahnhof bzw. Bruchhof. Nun immer den Schildern "Schlossberghöhlen" folgen. Parkplätze vorhanden.
Pkw-Navigation: Schloßberg-Höhen-Straße, 66424 Homburg

Homburg Hohenburg

INFO
Tourist-Info Homburg
Talstraße 57a, 66424 Homburg
Telefon:  06841 – 101 -820
Web:         www.homburg.de | www.homburger-schlossberghoehlen.de/

Die Schlossberghöhlen sind täglich geöffnet (April bis Oktober von 9 bis 17 Uhr; November bis März von 10 bis 16 Uhr). Dezember und Januar geschlossen.

DAS RÖMERMUSEUM SCHWARZENACKER

Unser Tipp:
DAS RÖMERMUSEUM SCHWARZENACKER

Einst lebten hier über 2.000 Menschen, dann kamen die Alemannen 275 n.Chr. und legten die gallo-römische Kleinstadt im ehemaligen Keltenland in Schutt und Asche. In Teilen wieder aufgebaut, können Besucher im Römermuseum Schwarzenacker durch die antiken Straßen wandeln, einzelne Gebäude wie die Taverne des Capitolinus, das „Haus des Augenarztes“ oder das „Säulenkellerhaus“ besuchen, in einem römischen Umgangstempel den Göttern nahe sein und so in den Alltag einer römischen Etappenstadt vor etwa 2.000 Jahren eintauchen.
Die Faszination der Römer, wie sie gelebt haben in der fruchtbaren gallischen Provinz – im Römermuseum Schwarzenacker ist sie auch heute noch spürbar…

Copyright © Foto: Christoph Wiwie

Adresse: Homburger Straße 38, 66424 Homburg
Telefon: 06848/730777
Web: www.roemermuseum-schwarzenacker.de

Täglich von 9 bis 17 Uhr (April - Okt.);
November bis März täglich von 10 bis 16 Uhr. Dezember + Januar geschlossen.
Führungen, Workshops, Kindergeburtstage, Kinder-Ferienprogramme, Kinder-Erlebniswelt auf Anfrage.
Gästeführungen jeden SO um 15 Uhr.

premiumwandern

Adresse

M+H Verlag
Heinkelstraße 38 | 66117 Saarbrücken
Telefon +49 681 / 51056
Telefax +49 681 / 56093
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!